Termine & Co.

Wegen der aktuellen Situation der Covid19-Pandemie, werden die Termine des Vereins für 2020 ausgesetzt. Termine wie das Einsammeln von Bienenwachs für die Umarbeitung, sowie die Gläserbestellung sind davon ausgenommen. Sobald in NRW Versammlungen erlaubt sind und es die Situation erlaubt, werden wir euch per Newsletter informieren und Terminedie Termine hier einstellen. Solltest du für das Newsletter noch nicht angemeldet sein, kannst du dich hier registrieren.

 

Projekte in 2020

  • Die nächste Gläserbestellung findet im Herbst 2021 statt. Wir nehmen Bestellungen für DIB- und Neutralgläser an.
  • Für die Wachsumarbeitung im Dezember 2020 bitten wir euch, euer Wachs rechtzeitig in Blöcke zu gießen. Am 04. und 05. Dezember kann das Wachs abgegeben werden. Nähere Infos im Newsletter.

 

Monitoring-Probe (beendet)

Die Tierseuchenkasse (TSK) hat ihre Monitoring-Proben ausgegeben.
In gleicher Anzahl erhalten wir über den Kreisimkerverband Essen (KIV) zusätzlich 8 Proben. Je Probebecher können sechs Völker getestet werden. Je ImkerIn wird maximal eine Monitoring-Probe zugeteilt.

Anmeldung für Beprobung:

Monitoring-Proben
Feel free to contact us if you have any questions

Hinweis zu KIV-Proben:
Damit die Proben des Kreisimkerverband möglichst gleichmäßig verteilt werden und die Verteilung für den KIV erkennbar ist, gelten folgende Bedingungen:

Die Beprobung mittels KIV-Proben werden vom BSV-Koordinator organisiert. Name der betreffenden Imkerinnen und Imker
und die Standplätze werden dem Vorstand des KIV bekannt gegeben. Pro Imkerin oder Imker wird maximal eine KIV-Probe zugeteilt.
Imkerinnen und Imker, die Monitoring Proben (TSK) nutzen, erhalten im gleichen Jahr keine KIV-Probe.
Nicht abgerufene KIV Proben können nicht übertragen oder über mehrere Jahre "angesammelt" werden.
KIV- Proben können erst nach drei Jahren wieder erneut an dieselben Imkerinnen und Imker ausgegeben werden.

 

KerzengießformenBienenkorb biene kerz 600x600

Über den Imkerverein kannst du als Mitglied Kerzengießformen leihen. Ansprechpartner ist Michael Wagner
mit der Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Es können sieben verschiedene Kerzen gegossen werden. Glatte Kerzen, wie die Stumpenkerze oder strukturierte Kerzen, wie Tannenzapfen sowie Adventsmotive. Neben dem Bienenwachs sind auch die entsprechenden Dochtgrößen selbst zu besorgen. Dochte findet man im Imkereifachhandel, oder in einem gut sortierten Kreativmarkt.

Welche Dochtgrößen verwendet werden sollten und eine Anleitung zum Gießen, findet ihr hier.

 

Dokumente

Archive Newsletter